Motor-Sortiment PDF Drucken E-Mail

Um für jeden Einsatzzweck den optimalen Motor anbieten zu können, haben wir viele verschiedene Motortypen im Angebot. Die folgende Liste gibt einen groben Überblick über die verschiedenen Einsatzzwecke. Der Motortyp (07,08 etc) korrespondiert mit den ersten beiden Zeichen des Matchcodes dieses Motors im shop.

Motortyp
Bezeichnung
Verwendung
07
VR Getriebemotor 250W
geringes Gewicht, einfacher Einbau. am meisten verwendet
08
HR Getriebemotor 250W Schraubkranz-Version
geringes Gewicht, bis 9fach Schraubkränze
04
HR Getriebemotor 250W Cassetten-Version 
geringes Gewicht, bis 10fach Cassetten
01
HR Getriebemotor 500W Cassetten-Version  
starker Motor, bis 10fach Cassetten
03
VR Getriebemotor 220W speziell für Falträder
schmale Version des VR Getriebemotors speziell für Falträder. ohne Bremscheiben-Adapter
39
VR Direktmotor 650W (50V/22A)
schwerer wartungsfreier Motor. wird im VR nur in Ausnahmefällen verbaut
40
HR Direktmotor 650W (50V/22A)
schwerer wartungsfreier HR Motor. bis 7fach Schraubkranz (in Ausnahmefällen bis 9fach). für schnelle starke Alltags-Fahrzeuge
45
HR Direktmotor 1500W (60V/50A)sehr schwerer wartungsfreier HR Motor. bis 7fach Schraubkranz. Für Spezialanwendungen

Erklärung des Matchcodes der Motoren im shop:

zb 07 F 28 - 230

die ersten beiden Stellen geben den Motortyp an (siehe Liste oben). Es folgt "F" für Front (VR), oder R für Rear (HR), dann der Felgendurchmesser (in Zoll) und schliesslich die Nenndrehzahl bei 36V. In diesem Fall wäre das also ein Getriebemotor VR 250W in 28" Felge, Nenndrehzahl 230U/min bei 36V.

Nähere Informationen zur Wirkungsweise und zu den einzelnen Motortypen, sowie Überlegungen zu spezifischen Vor- und Nachteilen finden Sie auch unter Technik/Support.